Zeitung Heute : NEUE MUSIK

Smith Quartet

Mit Portugal assoziiert man gemeinhin Sonne, Strand und Fado, aber nicht unbedingt zeitgenössische E-Musik. Das Smith Quartet erweitert unseren musikalischen Horizont. Zusammen mit dem Flamenco-Sänger Arcángelo, dem Gitarristen Cañizares sowie den Live-Elektronikern Miso Studio spielt es Werke neuerer portugiesischer Komponisten, darunter eines von Pedro Rebelo für „vier hängende Geigen“, das beeinflusst ist vom frühen Punk.

UdK Konzertsaal, Bundesallee, Do 13.3., 19 Uhr, 15 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!