Zeitung Heute : Neue Standorte suchen die Nähe der Rollbahnen

Der zukünftige Hauptstadtflughafen Berlin Brandenburg „Willy Brandt“ liegt im Herzen der Region. Sowohl der Airport-Korridor auf einer Achse zwischen Flughafen und Stadtzentrum als auch die Zone entlang des südlichen Autobahnrings (A10) gehören zu den wirtschaftlich bedeutenden Wachstumszonen rund um den neuen Flughafen.

Mittlerweile hat das Büro der Airport Region Berlin Brandenburg, der Anlaufstelle für informationssuchende und investitionswillige Interessenten, allein im 30-Minuten-Radius um den Airport in Schönefeld 28 Projekte mit 939 Arbeitsplätzen begleitet. Dazu zählen Flugzeugwerften, der Ausbau von MTU in Ludwigsfelde sowie verschiedene Logistikunternehmen.

Die Beschäftigungswirkung des Flughafens ist in einer Studie des Instituts für Arbeitsmarktforschung (IAB) untersucht worden. Danach ist der Beschäftigungseffekt umso stärker, je näher der Betrieb am Flughafen liegt. Tsp

Weitere Informationen unter:

www.airport-region.de/gewerbestandorte/

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben