Zeitung Heute : Neue Substanz gegen Demenz

Der Tagesspiegel

Das Fachblatt „The Lancet“ berichtet über ermutigende Ergebnisse bei der Therapie von Demenz. Eine finnische Studie hat dazu 600 Demenz-Patienten untersucht, von denen ein Teil sechs Monate lang die Substanz Galantamin verabreicht bekam. Eine Kontrollgruppe bekam ein Scheinmedikament (Placebo). Nach sechs Monaten hatten sich die kognitiven Fähigkeiten derjenigen, die Galantamin nahmen, deutlich verbessert. Auch in ihren täglichen Aktivitäten und Verhaltensweisen waren sie aktiver als die Kontrollgruppe. Galantamin hemmt den Abbau des Hirnbotenstoffes Acetylcholin und hält den Stoff so länger aufrecht. bas

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar