Zeitung Heute : Neue Technik gegen Musik-Piraten im Internet

Vier große internationale Firmen wollen gemeinsamen eine neue Technik zum Kampf gegen digitale Musik- Raubkopien im Internet entwickeln.Zu der offiziell am Mittwoch in New York bestätigten Allianz gehören die Musikfirmen BMG Entertainment (Bertelsmann AG) und Universal Music Group (Seagram/Kanada) sowie der größte US-Telefonkonzern AT&T und die japanische Matsushita-Gruppe.Mit der EMD-Technologie (Electronic Media Distribution) will die Allianz verhindern, daß "Musikpiraten" urheberrechtlich geschützte Musikstücke kostenlos über das Internet verteilen.Die neue Technik mache es möglich, Musik über das Internet zu hören und zu kaufen und sie in Computern zu speichern und wiederzugeben, teilte BMG Entertainment mit.Die EMD-Musikübertragung kann mit entsprechenden Programmen mit Grafik, Video, Text und Verbindungen zu beliebigen Web-Sites kombiniert werden.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben