Zeitung Heute : Neuer Fernwanderweg an der Südküste Englands eröffnet

faf

Zwischen Stranraer an der Südwestküste Schottlands und Dover am Ärmelkanal wurde der neue Fernwanderweg "E 2" eröffnet, der die britische Insel an das europäische Wandernetz anschließt. Sie setzt die bereits bestehende, 2560 Kilometer lange Route von Ostende über die Ardennen, Vogesen und Alpen bis nach Nizza fort. Gegenwärtig gibt es in Europa elf landesunabhängige Fernwanderwege, die seit 30 Jahren von der in Kassel ansässigen "Europäischen Wandervereinigung", der 56 Wandervereine in 27 Ländern angehören, zusammengestellt werden. Die beiden längsten Wanderwege Europas, "E 1" und "E 3", führen von Norwegen nach Sizilien (5000 Kilometer) sowie über mehr als 7000 Kilometer von Istanbul nach Sevilla in Spanien.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben