Zeitung Heute : Neuer Ford Street Ka tritt mit Kylie Minogue auf

mm

Street Ka nennt er sich, der neue kompakte Roadster von Ford, der nach seinem ersten offiziellen Auftritt in diesem Herbst in Paris Anfang 2003 auf den Markt kommen wird. Das bedeutet noch ein wenig Wartezeit für dieses attraktive offene Auto, das als Showcar erstmals im Frühjahr 2000 in Turin auftrat und so viel Anklang fand, dass bereits ein Jahr später die Serienproduktion beschlossen wurde. Inzwischen ist das zusammen mit dem Ford Ghia Design Studio in Turin und dem ebenfalls in Turin residierenden Cabrio-Spezialisten Pininfarina entwickelte Auto, das auch bei Pininfarina vom Band rollen wird, serienreif. Und damit man bereits jetzt eine reale Vorstellung vom Street Ka bekommt, tritt Ford mit exklusiven Fotos des serienreifen Roadsters als Sponsor der Ende April in Cardiff startenden "European Fever Tour 2002" von Kylie Minogue auf, zu deren 39 Stationen am 8. Juni auch das Velodrom in Berlin gehört.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar