Zeitung Heute : Neuer Markt deutlich im Minus Reuters

Weiter bei "Handelsblatt Interaktiv"

Eine schwache Vorgabe der US-Technologiebörse Nasdaq hat zum Wochenende zu kräftigen Abschlägen der Kurse am Frankfurter Neuen Markt geführt. Händler sprachen vom einstweiligen Ende der Euphorie am Neuen Markt. Eine Verkaufspanik sei indes derzeit nicht zu erwarten. Das alle Titel umfassende Kursbarometer Nemax notierte am Nachmittag 4,14 % niedriger auf 5791 Zählern. Der Nemax-50-Index gab 4,23 % auf 6490 Zähler ab. Auf der Gewinnerseite standen vor allem die Börsenneulinge, die nach Händlerangaben als weniger überbewertet gelten als die zur "alten Garde" gehörenden Titel, die die Kaufeuphorie der Vergangenheit bereits mitgemacht hatten. Weiter bei "Handelsblatt Interaktiv"

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben