Zeitung Heute : Neues und Altes

-

Selbst bei seinem 40. Bühnenjubiläum wird der Meister des Puppenspiels mit Überraschungen und Provokationen aufwarten. Beim „the best of“ von Peter Waschinsky kann man noch mal genau hingucken: Wie mixt er Tiefsinn und Triviales, Kleist und Storm, Neues und sehr Altes. Waschinsky spielend, steppend, singend mit der Klezmer-Gruppe Aufwind .

18, 19, 20 + 21.30 Uhr, Schaubude, Greifswalder Str. 81-84, Prenzlauer Berg

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar