Zeitung Heute : Noch mehr MoMA

Eine Veranstaltung über Kunst und Kommerz

-

Wer keine Lust auf Warteschlangen hat, der setze sich hin und lausche, wenn Robert Rosenblum über „Pop Art before Pop Art“ spricht. In Erinnerung an den im letzten September verstorbenen Chefkurator des MoMA, Kirk Varnedoe, der Meisterwerke wie Warhols Suppendosen ankaufte oder Riesenausstellungen zu Jackson Pollock und Cy Twombly organisierte, will der Kurator des New Yorker Guggenheim Museums zeigen, dass der Dialog zwischen Kunst und Kommerz schon mit den Impressionisten oder Kubisten anfing. 19 Uhr: Neue Nationalgalerie,

Potsdamer Straße 50, Tiergarten,Tel. 2662672

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!