NOCH REINGEHEN : NOCH REINGEHEN

Du sollst nicht lieben

Der verheiratete Fleischer Aaron gerät in eine tiefe Krise, als er sich in den 22-jährigen Studenten Ezri verliebt. Haim Tabakman erzählt sein Spielfilmdebüt, das in der ultraorthodoxen jüdischen Gemeinde Jersusalems spielt, mit der Wucht einer antiken Tragödie.

Der fantastische Mr. Fox

Die Familie Fox führt ein idyllisches Leben. Doch Vater Fuchs – früher Hühnerdieb – dreht nachts ein paar große Dinger, die bald die ganze Nachbarschaft in Gefahr bringen. Hochamüsante Stop-Motion-Adaption des Kinderbuchs von Roald Dahl von Wes Anderson.

Sin Nombre

Der 18-jährige Casper tötet während einer Zugfahrt seinen Mara-Bandenführer und rettet damit die junge Sayra vor einer Vergewaltigung. Anschließend sind beide zusammen auf der Flucht. Eindrucksvolles, realitätsnahes Drama.

My Name is Khan

Der indische Superstar Shah Rukh Khan spielt einen US-Immigranten, der in der Post- 9/11-Ära die Welle der Fremdenfeindlichkeit zu spüren bekommt. Visuell überwältigendes Gefühlskino, überladen an Handlungssträngen und für den deutschen Markt unsinnig gekürzt, dennoch beeindruckend.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben