NORDRHEIN-WESTFALEN : Kraft contra Röttgen

Düsseldorf - 13,2 Millionen Bürger in Nordrhein-Westfalen sind am heutigen Sonntag aufgerufen, im größten deutschen Bundesland einen neuen Landtag zu wählen. Entscheidend für das Ergebnis wird auch die Wahlbeteiligung sein. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) hofft auf ihre Wiederwahl, für die CDU tritt Nobert Röttgen an. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben