Zeitung Heute : Norwegen - Malediven - Grönland - Kareneval auf Teneriffa - Lanzarote - Australien

Norwegen. Canyoning in Südnorwegen, Gletschertouren in Fjordnorwegen und Reittouren in Nordnorwegen: Für alle, die in Norwegen einen "bewegten" Urlaub verbringen möchten, gibt es jetzt den Katalog "Aktivurlaub" des norwegischen Fremdenverkehrsamtes. Angebote, notwendige Informationen und Anregungen sowie die Möglichkeit, per Fax oder Brief maßgeschneiderte Angebote anzufordern, sind in dem Katalog zu finden. Der Katalog ist erhältlich beim Norwegen-Versand, Stichwort: Infopaket 10 - Aktivurlaub, Postfach 940 269, 60 460 Frankurt am Main, Telefon: 01 80 / 500 15 48, Fax: 01 80 / 566 79 29. Im Internet unter www.aktiv-urlaub.com ADN

Malediven. Ein spezielles Programm für Paare bietet das Four Seasons Resort auf den Malediven an. Zum "Romantic Getaway Package" gehören unter anderem eine Aroma-Massage für zwei Personen und ein romantisches Vier-Gänge-Menü. Die Gäste übernachten in Bungalows, die entweder mit eigenem Pool ausgestattet oder direkt über dem Wasser gebaut sind. Das Angebot gilt bis Dezember, umfasst fünf Übernachtungen für zwei Personen und kostet rund 2490 Mark. In Deutschland können Aufenthalte im Four Seasons unter der Telefonnummer 08 00 / 852 33 60 (gebührenfrei) gebucht werden.

Grönland. Einen speziellen Prospekt für Seereisen nach Grönland und Spitzbergen hat ein Hamburger Reiseveranstalter aufgelegt. Angeboten werden beispielsweise neuntägige Fahrten zur Disko-Bucht an der grönländischen Westküste oder die "Expedition Thule" an Bord des ehemals russischen Polarschiffes "Marine Spirit" mit Reisetermin vom 11. bis 26. August. Thule ist eine der nördlichsten Siedlungen der Welt und wurde als Ausgangspunkt für arktische Expeditionen zur Beringstraße angelegt. Die Reise kostet inklusive Flug ab 7990 Mark. Auskunft in Reisebüros oder bei Norden Tours, Telefon: 040 / 37 70 22 70. Tsp

Teneriffa. Vom 4. bis zum 7. März wird Karneval auch auf Teneriffa gefeiert. Deutschen Urlaubern bietet Kreutzer Touristik in München eine "Tolle Woche" in Puerto de la Cruz auf der Kanareninsel an. Hin- und Rückflug nach Teneriffa/Süd kosten 1089 Mark. Im Preis inbegriffen sind sieben Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück. Reisebeginn ist zwischen dem 1. und dem 3. März.

Incentive. Nicht alltägliche Freizeitideen für Individualreisende und Gruppen hat ein Münchener Veranstalter herausgebracht. Alle, die schon einmal das Gefühl der Schwerelosigkeit erleben wollten, können dies während einer Reise nach Moskau mit der Transportmaschine des Typs Iljuschin 76 MDK, dem offiziellen Übungsflugzeug und "fliegenden Labor" der russischen Kosmonauten. Die Maschine steigt auf 9000 Meter und stürzt dann hinab auf 6000 Meter. Dadurch entsteht ein Phänomen: Etwa 20 Sekunden ist man völlig schwerelos. Rund zehn Mal wird der Sturzflug wiederholt, und der Gast fühlt sich wie der Kosmonaut im Weltall. Vorher gibt es einen medizinischen Check, und der Gast wird durch einen Flugbegleiter betreut.

Nicht ganz so spektakulär ist es, sich als Pilot eines Motorflugzeugs oder Motorseglers zu versuchen. DER bietet hierfür ein Flugschnupperwochenende in der Fränkischen Schweiz. Floßfahrten auf der Isar oder Donau, Schlauchbootfahrten, Canyoning, Canadier-Touren, Rafting oder Drachenbootfahrten auf österreichischen oder deutschen Flüssen werden für Wassersportfans in den verschiedensten Varianten angeboten.

Auskunft: in allen DER Reisebüros oder über DER Touristik & Incentive, Landshuter Allee 38, 80637 München, Telefonnummer: 089 / 120 42 35, Fax: 089 / 120 44 34. ADN

Argentinien. In Argentinien können sich Urlauber auf die Spuren von Pinguinen und anderer wild lebender Tieren begeben. Ein Veranstalter (terramar) aus Oberursel bietet eine 15-tägige Rundreise an, bei der die Natur Argentiniens im Vordergrund steht. Neben dem Besuch der Wasserfälle von Iguazu und des Moreno-Gletschers steht beispielsweise die Beobachtung von See-Elefanten auf dem Programm. Am Ende der Tour besuchen die Urlauber die brasilianische Metropole Rio de Janeiro. Die "Naturerlebnisreise mit Rio und Iguazu" kostet ab 7690 Mark pro Person. Die erste von insgesamt sechs angebotenen Reisen beginnt am 15. März. Auskunft: im Reisebüro.

Australien. Ein Münchner Veranstalter hat zum ersten Mal einen reinen Sommerkatalog für Australien, Neuseeland und die Südsee erstellt. Auf 360 Seiten sind unter anderem Rundreisen im Zeitraum 1. April bis 31. Oktober sowie Mietwagen- und Campmobil-Touren zusammengefasst. Laut Unternehmensmitteilung konnten die Tarife der Campmobile in Australien dabei trotz schlechteren Wechselkurses gegenüber dem Vorjahr um bis zu sieben Prozent gesenkt werden. Neu im Angebot sind unter anderem eine 13-tägige Busreise durch Westaustralien und eine Klettertour auf die 130 Meter Harbour Bridge in Sydney. Angefordert werden kann der Katalog rund um die Uhr unter Telefon 089 / 25 25 80 12.

Lanzarote. Ein Reiseveranstalter in Hagen bietet Radwandern auf Lanzarote an. Mit der Tour durch die Feuerberge, ins Tal der 1000 Palmen und auf die Insel Graciosa sollen die Landschaften der beiden Kanaren-Inseln erkundet werden. Die Reise kann in den Monaten Februar bis April, im Juni sowie von Oktober bis Dezember gebucht werden. Die 15-Tage-Tour kostet ab 2495 Mark. Auskunft: Wikinger Reisen, Kölner Straße 20, 58135 Hagen; Telefon: 023 31 / 90 47 42, Faxnummer: 023 31 / 90 47 04; die Internet-Adresse lautet: www.wikinger.de

Bootsführerschein. Den Sportführerschein für Binnengewässer können Wassersportfreunde in der Kreisstadt Merzig im Saarland machen. Der Kurs vom 24. bis 30. Juli im Naturpark Saar-Hunsrück steht unter Leitung eines Berufskapitäns und kostet nach Auskunft der Tourismus-Zentrale Saarland in Saarbrücken zwischen 849 und 1029 Mark. Im Preis enthalten sind Übernachtung, Frühstück, Unterricht, Prüfungsgebühren und ein Besichtigungsprogramm. Begleitpersonen, die sich nicht zum Kapitän ausbilden lassen wollen, können das Angebot für 276 Mark nutzen. Auskunft: Fremdenverkehrsverband der Kreisstadt Merzig, Zur Stadthalle 4, 66663 Merzig; Telefon: 068 61 / 194 33, Fax: 068 61 / 721 20.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben