Zeitung Heute : Off Road: Off-Road-Messe in Bad Kissingen

mm

Als Off-Road-Erlebnismesse findet seit 1999 in Bad Kissingen die PRO-LOG Aktiv statt. Schon die erste Veranstaltung zog rund 40 000 Besucher auf das rund 100 000 Quadratmeter große Ausstellungs- und Off-Road-Gelände auf einem früheren Truppenübungsplatz am Stadtrad von Bad Kissingen mit mehr als 5000 Parkplätzen. Die Veranstaltung für 2001 beginnt am 24. Mai und dauert bis zum 27. Mai. Vertreten bei dieser Veranstaltung ist praktisch alles, was auf Rädern steht - vom Enduros über Quads und Karts bis hin zu schweren Off-Road-Trucks findet man Fahrzeuge, die jenseits ausgebauter Straßen in ihrem Element sind. Diese Fahrzeuge kann man aber nicht nur betrachten und mit erfahrenen Profis am Steuer oder Lenker in voller Aktion erleben. Denn bei der Bad Kissinger Erlebnismesse kann man sich auch selbst ans Steuer der Off-Road-Trucks setzen, mit Quads auf dem Geländeparcours fahren, Enduros durchs Gelände steuern. Ein Blick in die Ausstellerliste zeigt, dass alle Hersteller von Geländefahrzeugen in Bad Kissingen dabei sind, dazu Anbieter von Off-Road-, Erlebnis- und Abenteuer-Touren aller Art, Ausrüster für Off-Road-Fahrzeuge und Anbieter von Zubehör. Der Eintritt zur Messe kostet 15 DM, die Dauerkarte gibt es für 20 DM.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben