Zeitung Heute : OFFENE ATELIERS

Prenzlauer Promenade.

Seit über einem Jahr müssen die Künstler des Atelierhauses an der Prenzlauer Promenade um ihre Räume zittern. Zu teuer sei die Erhaltung des Plattenbaus in der jetzigen Form, meint der Liegenschaftsfonds und plant eine Umwandlung in lukrativeren Wohnraum. Die rund 70 dort arbeitenden Künstler, darunter Ulrike Kuschel, Buffy Klama und Roger Wardin, öffnen ihre Ateliers für das Publikum.

Atelierhaus Prenzlauer Promenade 149-152, Sa 7.9., 15-20 Uhr, Eintritt frei

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!