Zeitung Heute : OMNIBUS-FILM

Deutschland 09

Nadine Lange

So viele große Namen, so viele große Worte – und so wenig kommt dabei heraus. Verblüffend, wie diese Kompilation von Kurzfilmen, mit denen 13 Regisseure und Regisseurinnen ein Panorama der Bundesrepublik skizzieren wollen, einfach nur verpufft. Als hätte eine Schulklasse mit der Fragestellung einer Deutscharbeit nichts anfangen können. Entstanden ist ein Sammelsurium, dessen Spanne von einer elegischen Morgenimpression (Angela Schanelec) über ein Architektur-Pamphlet (Dominik Graf) und eine brave Sozialkritik (Sylke Enders) bis hin zu einer total peinlichen Krankenhaus-Farce (Wolfgang Becker) reicht. Nur ein Beitrag ragt heraus: Romuald Karmakars Interview mit dem in Berlin lebenden iranischen Sex-Club-Besitzer Ramses (Foto), der offen über sich und seine Kundschaft erzählt. Lau. Nadine Lange

„Deutschland 09“, D 2009,

151 Min., R: F. Akin, D. Graf, R. Karmakar, N. Krebitz, D. Levy, A. Schanelec, T. Tykwer u. a.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben