Zeitung Heute : Opel arbeitet an Rettungsplan

Düsseldorf - Der Autobauer Opel will mit einem Rettungsplan die drohende Pleite abwenden und die nötigen staatlichen Bürgschaften erhalten. Das sagte ein Opel-Sprecher am Sonntag. Damit würde der Konzern eine zentrale Forderung von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und anderen Politikern erfüllen, die Staatshilfen von einem Sanierungskonzept abhängig gemacht hatten. Nach Informationen des „Handelsblatts“ wird der Plan in den kommenden Tagen vorgelegt. Am Freitag trifft sich zudem der Aufsichtsrat zu einer Krisensitzung. Ein Mitglied des Gremiums sagte der Zeitung: „Ich gehe fest davon aus, dass dann erste Grundzüge des Konzeptes präsentiert werden.“ dcl

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar