Zeitung Heute : OPER

Don Giovanni. Keine Pause

Längst kein Geheimtipp mehr ist der Regisseur und Musiker David Marton. Mit seinen fragmentarisierten Bearbeitungen bekannter und wenig bekannter Stücke hat er musikdramatisch Zeichen gesetzt. Nun nimmt er sich den Womanizer par excellence vor: Don Giovanni. Mozarts Oper als erotische Endlosschleife. Schließlich muss das Register, in dem sein Buchhalter Leporello jede einzelne Eroberung festhält, immer weiter fortgeschrieben werden.

Sophiensæle, Sa-Mi 26.-30.4., 20 Uhr, 8-13 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar