Zeitung Heute : OPER

Jeanne d’Arc

Walter Braunfels’ Oper ist ein Passionsspiel, das sich aus acht in sich geschlossenen Bildern zusammensetzt. Die szenische Uraufführung dieses „Stationendramas“ wird erarbeitet von einem Regieteam unter Mitwirkung und nach Aufzeichnungen von Christoph Schlingensief. Der Ex-Messdiener und bekennende Katholik verdichtet die individuelle Geschichte der Johanna zu einem universellen liturgischen Drama.

Deutsche Oper, Fr 2.5., Di 6.5., 19.30 Uhr, 17-68 € BH813

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben