Zeitung Heute : ORGEL-KONZERT

Andreas Sieling

Unter dem Motto „Symphonisches in e-Moll“ spielt zum Abschluss des internationalen Orgelsommers der Domorganist Andreas Sieling neben Bach die 2. Orgelsinfonie von Louis Vierne, dem letzten großen spätromantischen Orgelkomponisten Frankreichs. Der fast blinde Komponist und Orgelvirtuose hat mit ihr ein hochvirtuoses und technisch äußerst schwieriges Konzert geschrieben, das jeden Organisten fordert.

Berliner Dom, Sa 23.8.,

20 Uhr, 10/6 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben