Zeitung Heute : Orte der Lust

NAME

b u r k h a r d s c h r ö d e r zur Frage, wie man einer Frau dienen sollte

Die Weinbergschnecke pflanzt sich ungeschlechtlich fort. Beim Homo sapiens jedoch gibt es Männlein und Weiblein. Das ist spannender, weil man nie weiß, ob Hans seine Grete kriegt. Sex ist der Motor für vieles, unter anderem auch das Internet. Erotik (1) und Pornos (2) gibt es dort in Hülle und Fülle. Wer jedoch genug von den vielen Oasen der Lüste (3) hat und die Stille sucht, muss in die Wüste (4) reisen.

Der Weltreisende Sven Hedin (5) zog 1895 durch eine Einöde, die in uigurischer Sprache „Täklimakan Toghraqliri“ heißt. Der Forscher war Vegetarier, Schnecken hätte er nie gegessen. In dieser abgelegenen Gegend im heutigen China fanden Archäologen 3000 Jahre alte Mumien, die europäischen Ursprungs sind. (6) Man darf annehmen, dass die frühen kulturellen Kontakte zwischen Europa und Asien nicht nur platonischer Natur waren. Später galt die damals noch blühende Landschaft als ein Zentrum buddhistischer Kultur.

Der Akt der Fortpflanzung ist im Buddhismus kein Mittel zur Erleuchtung, steht ihr aber auch nicht entgegen. Vielleicht hat der Globetrotter Hedin in der Wüste etwas über die erotische Darstellung in der buddhistischen Kunst erfahren. Reisen bildet, was man jedoch von Sex allein noch nie zu behaupten gewagt hat. In einem Tantra heißt es, der Mann müsse einer wunderbaren Frau dienen, die ihn unterstütze, sonst sei er töricht und würde nicht zur Erleuchtung gelangen. Dieses Tantra wird einer bestimmten Form des Buddhismus zugeordnet. Die deutsche Übersetzung für diesen Weg der Erkenntnis hat im weitesten Sinne mit Reisen zu tun.

Frage der Woche: Wie heißt dieser Weg der Erkenntnis?

Antwort der Vorwoche: Der „Schulmeister von Esslingen“ – „Henricus rector puerorum“.

Die Hinweise im Internet:

(1) www.willy-online.de

(2) www.toppoint.de/~stenner/porno.html

(3) http://home.pages.at/fantasydreamland/oase.htm

(4) www.zerzura.de/

(5) www.iras.ucalgary.ca/~volk/sylvia/SvenHedin.htm

(6) www.pbs.org/wgbh/nova/chinamum/taklamakan.html

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar