Zeitung Heute : Ostersonntag öffnet das „808“ zum letzten Mal

Der Tagesspiegel

Die „Bar Lounge 808“ in der Oranienburger Straße wird am Ostersonntag zum letzten Mal öffnen. Das Amtsgericht gab jetzt der Räumungsklage des Hausbesitzers Wolfram Birkel statt. Birkel verweigert der stadtbekannten Bar unter Leitung von Party-Veranstalter Bob Young einen neuen Mietvertrag. Streitpunkt zwischen den beiden ist die Abwicklung des Insolvenzverfahrens. Birkel und Young hatten zusammen mit einem Dritten die Bar zunächst zusammen betrieben, die Geschäfte liefen jedoch nicht. Danach übernahm Young die Bar in Eigenregie. Birkel behauptet, Young habe seit einem Jahr keine Miete gezahlt. Young erklärt, er habe sehr wohl seit der Neugründung des Clubs Miete bezahlt–allerdings nicht an Birkel, sondern den Insolvenzverwalter. chv

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar