Zeitung Heute : Parkas, Possums, Luxus-Eier Eine alte Jacke, ein neues Garn und das Brandenburger Tor in Gold

-

Das FabergéEi gehört zwar nicht zu den Dingen, die der Mensch zum Überleben braucht. Doch die Kunstobjekte des ehemaligen Juweliers der russischen Zaren werden auf Auktionen für Millionen versteigert. Und wenn ein solches Ei, gefüllt mit einer aus 18-karätigem Gold modellierten Miniatur des Brandenburger Tors, der Welt vorgestellt wird, ist das eine illustre Angelegenheit. Der Festakt findet in den prächtigen Räumlichkeiten der russischen Botschaft unter Schirmherrschaft des russischen Botschafters Sergej Krylow und in Anwesenheit einer überaus reich mit Adelstiteln und sonstigen Meriten ausgestatteten Gästeschar statt. Die limitierte Auflage von 25 Stück wird sicherlich dazu beitragen, dass in den Auktionshäusern der Welt auch weiterhin Fabergé-Eier unter den Hammer kommen.

Mit ihrer Liebe zum Pelz haben sich die Neuseeländer ins eigene Fleisch geschnitten. 1837 führten sie das Possum ein, ein Beuteltier mit weichem Fell, von dem sie sich warme Winterkleidung erhofften. Mittlerweile zählt die neuseeländische Possumgemeinde etwas über 70 Millionen Mitglieder, die fleißig an den Urwäldern und deren Vogelbestand nagen. Selbst der WWF hat Verbraucher aufgerufen, etwas für die Umwelt zu tun und Produkte aus neuseeländischem Possumgarn zu kaufen. Dieses sei flauschig, warm, fusselfrei, langlebig, pflegefreundlich und überhaupt mit allerhand guten Eigenschaften ausgestattet, vermeldet die Possumdown Knitwear Ltd., die hofft, demnächst ihre Kleidung aus dem Wundergarn auch in Deutschland zu vertreiben. Informieren kann man sich darüber im Internet unter www.possumdown.de .

Es vergeht doch kein Monat, ohne dass etwas Verschollenes wieder aus der Klamottenkiste auftaucht. Diesmal ist es der Parka. Grün und versifft und mit dem „Peace“-Zeichen in Kuli garniert wärmte er früher Schüler und Studenten mit ungekämmten Haaren und entschiedenen politischen Ansichten. Heute ist er Modethema - auch er am liebsten mit Pelzverbrämung. S.N.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben