Zeitung Heute : Passat: Den W8 als Mietwagen testen

mm

Um ein neues Automodell vor einem eventuellen Kauf ausreichend kennen zu lernen, sollte man eine längere Probefahrt mit ihm unternehmen. Wem die meist nur kurzen Probefahrten bei den Händlern nicht ausreichen, hat oft auch die Möglichkeit, neue Modelle als Mietwagen zu ordern. Insbesondere dann, wenn man die preiswerten Wochenendtarife nutzt, bietet sich so die Möglichkeit, sich mit einem neuen Auto ganz besonders vertraut zu machen. Das gilt zum Beispiel für den jetzt auf den Markt gekommenen Volkswagen Passat W8 mit seinem Achtzylinder-Triebwerk. Dieses 202 kW (275 PS) leistende Top-Modell von Volkswagen mit 4Motion-Allradantrieb, das binnen 6,5 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigt, ist exklusiv beim Autovermieter Europcar verfügbar. Dort wird es für einen Tagestarif von 199 DM einschließlich 500 Kilometer und Vollkaskoschutz mit Selbstbeteiligung angeboten, wobei Mitglieder des Lufhandsa-Meilenprogramms sogar noch 3000 Meilen gutgeschrieben bekommen. Reserviert werden kann der Passat W8 unter 01805 8000, an jeder Europcar-Station oder im Internet unter www.europcar.de . Die Passat W8 werden an den Flughäfen München, Frankfurt, Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, Hannover, Köln-Bonn und Berlin-Tegel angeboten.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben