Zeitung Heute : Passion Transsylvanien

-

Seit vielen Jahren verbringt der Maler Michael Otto die Sommermonate in Rumänien, genauer in Siebenbürgen. Vielfach hat er dortige Alltagsszenen gemalt und auch dichterisch verarbeitet. Geboren 1938, hat er in Berlin studiert und ist seit 1970 als freier Maler und Grafiker tätig. In der Galerie im Palazzo Farnese, die vom Förderkreis des Deutschen SymphonieOrchesters „bespielt“ wird, stellt er seine zwischen Sachlichkeit und Kubismus changierenden Arbeiten aus: „Richtung Transsylvanien“.11-14 Uhr: Galerie im Palazzo Farnese, Kreuzberg, Schützenstr. 8, bis 27.Februar, nur freitags und zu Konzerten. Tel.: 75765422

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben