Zeitung Heute : PC-Spiel ist mit Virus infiziert

meh

Moorhuhnjagd und kein Ende: In Deutschland sind Versionen des Kultspiels verbreitet worden, die mit dem gefährlichen Virus "CIH" (alias "Tschernobyl") infiziert sind. Das berichtet die Zeitschrift PC-WELT. Der Virus löscht bei der Aktivierung seiner Schadfunktion einen Teil des Rechner-Startprogramms, so dass der Computer meist nicht mehr gestartet werden kann. Zusätzlich macht er die Festplatte unbrauchbar, indem er Teile überschreibt. PC-WELT empfiehlt, das "Moorhuhn"-Spiel nur aus sicherer Quelle herunterzuladen. Oder es wie Harald Schmidt in seiner Late-Show machen: auf Stoff-Moorhühner schießen.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar