Zeitung Heute : PERSONALIA

-

Medizinische Fakultät Charité Universitätsmedizin Berlin, Campus Benjamin Franklin:

Prof. Dr. Matthias Riepe (Universität Ulm) auf die C3-Professur auf Zeit für Gerontopsychiatrie

Prof. Dr. Andrea Schmidt-Westhausen (Charité Berlin) auf die C3-Professur auf Zeit für Zahnärztliche Chirurgie und Röntgenologie

Prof. Dr. Frank Klaus Wacker (Charité Berlin) auf die C3-Professur auf Zeit für Radiologie

ZI John F. Kennedy-Institut:

Prof. Dr. Ulla Haselstein (LMU München) auf die C4-Professur für die Literatur Nordamerikas

ZI Lateinamerika-Institut:

Dr. Berthold Zilly , Akademischer Rat, wurde zum Honorarprofessor für Romanische Literaturwissenschaft, Lateinamerikanische Literatur, an der Universität Bremen bestellt

WEITERE

MELDUNGEN :

Fachbereich Wirtschaftswissenschaft:

Prof. Dr. Erich Klinkmüller verstarb im November im Alter von 76 Jahren

Vom 1. Januar 2005 bis zum 31. Dezember 2007 sind Prof. Dr. Georg Schreyögg Vorsitzender und Prof. Dr. Lutz Kruschwitz stellvertretender Vorsitzender des Verbandes der Hochschullehrer der Betriebswirtschaftslehre.Damit steht zum ersten Mal seit 40 Jahren wieder ein Professoren-Team von der FU an der Spitze des Verbandes, der die universitäre Betriebswirtschaftslehre in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertritt.

Fachbereich Politik und Sozialwissenschaften:

Dr. Michaele Schreyer , Mitglied der Europäischen Kommission von 1999 bis 2004, ist ab WS 2004/2005 Lehrbeauftragte am Otto-Suhr-Institut. Ihre erste Lehrveranstaltung hat „European Integration Policy with Public Expenditure“ zum Thema und beginnt am 12. Januar 2005, 10 bis 14 Uhr.

Prof. Dr. Bernd Sösemann, Arbeitsstelle für Kommunikationsgeschichte und Interkulturelle Publizistik, wurde im Oktober 2004 in einer offenen Wahl als Vorsitzender der „Arbeitsgemeinschaft zur preußischen Geschichte“ (APG) bestätigt.

Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie:

Prof. Dr. Arnd-Michael Nohl , Arbeitsbereich Interkulturelle Bildung, arbeitet an dem Forschungsvorhaben „Kulturelles Kapital in der Migration. Zur Bedeutung von Bildungs- und Aufenthaltstiteln während der Statuspassage in den Arbeitsmarkt“ mit, das bei Prof. Dr. Karin Schittenhelm, Universität Siegen angesiedelt ist und von der VolkswagenStiftung mit 650000 Euro finanziert wird.

Fachbereich Geschichte und Kulturwissenschaften:

Dr. apl. Prof. Esther-Beate Körber , Neuere Geschichte, wurde im Oktober 2004 in einer offenen Wahl als stellvertretende Vorsitzende der „Arbeitsgemeinschaft zur preußischen Geschichte“ (APG) gewählt.

Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften:

Prof. Dr. Eef Overgaauw, Leiter der Handschriftenabteilung der Staatsbibliothek zu Berlin und seit Sommersemester 2004 Honorarprofessor an der FU, hielt am 17. November seine Antrittsvorlesung zum Thema: „Die Autographen des Dominikaner-Theologen Jakob von Soest (ca. 1360-1440)“. Prof. Dr. Overgaauw unterrichtet die Fächer Kodikologie und Paläographie im interdisziplinären Masterstudiengang Editionswissenschaft am Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften.hg

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!