Zeitung Heute : Peugeot: Preise und Produktion für den 206 CC erhöht

mm

Einen Wermutstropfen für alle Freunde des in diesem Sommer erstmals verfügbaren Peugeot 206 CC - des kompakten Cabrio-Coupés mit seinem Vario-Dach - bringt eine soeben von Peugeot vorgenommene Preiserhöhung um 250 Euro beziehungsweise 488,96 DM. So muss man für den 206 CC 110 mit dem 80 kW (109 PS) leistenden 1,6-Liter nun 34 520 DM zahlen. Die Automatikversion des 206 CC kostet 36 574 DM und der Preis für den 100 kW (136 PS) starken 206 CC 135 mit seinem Zweilitertriebwerk liegt bei 37 450 DM. Unverändert blieben die Aufpreise für die Platinum-Version mit Lederausstattung und weiteren Extras und die Preise aller Sonderausstattungen. Ein kleiner Lichtblick für alle Interessenten, die bislang nicht zum Zuge kamen, ist die Erhöhung des in diesem Jahr für den deutschen Markt vorgesehenen Kontingents von 12 000 auf 13 000 Einheiten. Der große Erfolg des Verwandlungskünstlers hat Peugeot veranlasst, die tägliche Produktion von derzeit 260 Fahrzeugen pro Tag bis zur Jahresmitte auf 400 Einheiten täglich hochzufahren.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben