Zeitung Heute : Pferdefleisch auch in Leipziger Döner

Berlin - Der Pferdefleischskandal zieht immer weitere Kreise, das Ausmaß ist noch nicht absehbar: Jetzt ist auch in Dönern Pferdefleisch gefunden worden. Unter 20 Proben von Imbissen in Berlin und Leipzig, die der Fernsehsender RTL untersuchen ließ, gab es einen Treffer. Betroffen ist eine Probe aus Leipzig.

In Brandenburg stoppte ein Konservenproduzent nach dem Fund von Pferde- DNA die Produktion von Rindergulasch. Am heutigen Montag wollen Bund und Länder über die Konsequenzen aus dem europaweiten Skandal um falsch etikettiertes Pferdefleisch beraten. Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) legte dazu einen Nationalen Aktionsplan vor, der eine Erweiterung der Kennzeichnung von Lebensmitteln vorsieht. Demnach soll bei Fleischgerichten auch die Herkunft der Zutaten aufgeführt werden. axf

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar