Zeitung Heute : Pfiffige Ideen ausgezeichnet

Im Funpreneur-Wettbewerb der Freien Universität sind pfiffige und erfolgreiche Geschäftsideen von Studierenden ausgezeichnet worden. Fahrschulen können mit ihrer jugendlichen Zielgruppe nun endlich online kommunizieren, Unternehmen ihre Google-Rankings verbessern, und für Fahrrad fahren ohne Licht gibt es nun keine Ausrede mehr. Der Wettbewerb findet in jedem Semester statt, organisiert wird er von profund, der Gründungsförderung der Freien Universität. Studierende gründen mit fünf Euro Startkapital ein kleines Unternehmen und setzen die Ideen binnen fünf Wochen um. Die nächste Runde des Funpreneur-Wettbewerbs startet im April. cwe

Im Internet

http://www.fu-berlin.de/

wirtschaft/profund/

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben