Zeitung Heute : Philipp Tingler

SCHRIFTSTELLER

JA BITTE!

Zuletzt habe ich mich gefreut über ... die Muppets vom Planeten Koozebane.

Diesen Mann würde ich gerne mal in der Sauna treffen: Den Rapper Kid Cudi.

Schmeckt: Das Krustenbrot von Butter Lindner,

Geschmack meiner Kindheit.

Eine DVD zum Verschenken: „After the Party“

mit Dominick Dunne.

Faszinierend am Bachmannpreis: Seine Obsoleszenz. Hier wird hartnäckig Literatur vorgeführt, auf die das schöne Diktum Gore Vidals zutrifft: „These books are a great deal harder to read than they were to write.“

Mein größter Erfolg: Liebe. Liebe ist alles, was zählt.

Braucht jeder Mann in der Garderobe: Chinos.

Mag ich: Bel Air, Züritown, Nate’n Al’s,

Desert Hills, In-N-Out.

NEIN DANKE!

Zuletzt habe ich mich aufgeregt ... über den Verlust

meines Eherings.

Nie nackt sehen möchte ich: Denis Scheck.

Schmeckt nicht: Rote Bete.

Ein Albtraum: Aufzuwachen – neben Sue Sylvester

aus der TV-Serie „Glee“.

Etwas an mir, das ich verändern möchte:

Ich wäre gern geschickter.

Ein zu oft benutztes Wort: Upgegradet.

Braucht kein Mann in der Garderobe: Röcke (jenseits

von Schottland) und irgendwas von Abercrombie & Fitch.

Mag ich nicht: Das Verständnis von Geiz als Tugend,

die menschenverachtende Verdummung, die das deutsche Privatfernsehen betreibt, Geld und Preise als Small-Talk-Thema, die Frisur von Donald Trump, die

provinzielle Sicht von Herrn Steinbrück auf die Schweiz.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar