Zeitung Heute : Pinnbrett: Aktuelle Tipps und Termine

rch

50 - na und? Ab 11 Uhr diskutieren heute in der Urania vier Arbeitsmarktexperten mit dem Publikum über die Bedingungen und Chancen älterer Erwerbstätiger im Berufsleben. Die Veranstaltung dauert bis 15 Uhr.

Kultur- und Medienmanagement. Neue Organisations- und Steuerungsmodelle im Kulturbereich und "innovative Zielgruppenansprache durch neue Medien" stehen im Mittelpunkt des Kongresses "Unternehmen Kultur & Medien", den das Institut für Kultur- und Medienmanagement an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" am 18. und 19. Mai ausrichtet. Info: t 85 03 -69 25.

Weiterbildung zum IT-Ingenieur. Fundierte IT-Fachkenntnisse auf den Gebieten Netzwerk-Administration, Web / Medien sowie Wirtschaftsinformatik werden in der Weiterbildung "IT-Ingenieur" vermittelt, die am 3. September an der TFH Berlin (t 45 04 - 23 23) startet. Am 14. Mai beginnt um 10 Uhr eine Infoveranstaltung.

Das eigene Image gestalten. "Fit for Business" nennt die Imageberaterin Angelica Egerth (t 881 75 77) ein Seminar "für alle", die "nicht sichtbare" Produkte oder Dienstleistungen anbieten. Termin: 19. / 20. Mai.

Karriereforum auf der Internet World. Auf der Internet World Berlin vom 15. bis zum 17. Mai werden sich über 20 Aussteller an einer Karriere-Plattform beteiligen.. Sie startet mit einer Diskussionsrunde zum Thema "Nie wieder New Economy?". Ab 14 Uhr präsentiert Lutz Goertz vom Multimediaverband den Arbeitsmarkt und die Gehaltsperspektiven der Branche. Diskussionen über "Qualifizierungsmöglichkeiten in der New Economy" und "Lohnt es sich noch, bei Startup-Unternehmen zu arbeiten?" und Vorträge über "Zertifizierung als Einstieg in die IT-Jobwelt" und "Die Wahl des richtigen Arbeitgebers" stehen am zweiten Tag auf dem Programm. Am letzten Tag geht es um die Verdienstmöglichkeiten und die Arbeitsmarktsituation in der IT-Industrie.

Jobs im Besucherdienst. Für die Willy-Brandt-Ausstellung im Rathaus Schöneberg werden Studenten der Geschichtswissenschaften für die Besucherbetreuung gesucht. Info unter t 787 70 70.

Biotechnologie. Eine einjährige Fortbildung für Akademiker zum "Referenten für biotechnologische Anwendungen" beginnt am 14. Mai beim Bildungszentrum Haberhauffe. Info: t 421 53 90.

Fachmesse für Veranstaltungstechnik. Fachleute für Veranstaltungstechnik sind in Berlin begehrte Arbeitskräfte. Gegenwärtig werden in der Stadt 9000 Unternehmen der Medien- und Kommunikationsbranche gezählt. Die Siemens Medienakademie (t 386 - 252 05), an der Fachkräfte für Veranstaltungstechnik, Fachinformatiker und Mechatroniker für Medientechnik sowie Screendesigner ausgebildet werden, stellt heute auf der Internationalen Messe "Showtech" Medienproduktion von heute vor.

Qualifikation im Mittelstand. "Zukunftsaufgabe Qualifikation - Schlüssel zum Erfolg mittelständischer Unternehmen" ist der Titel einer Tagung am 16. Mai im Haus der Deutschen Wirtschaft, die vom Wuppertaler Kreis ( www.wkr-ev.de ), Deutsche Vereinigung zur Förderung der Weiterbildung von Führungskräften, mit dem Bundesverband der Deutschen Industrie vorbereitet wurde. Info: www.wkr-ev.de /unternehmertagung.

Zukunft der Pflegeberufe. In der ambulanten und stationären Pflege sollen bis zum Jahr 2050 mehr als eine Million zusätzliche Arbeitsplätze entstehen. Der Verlag Urban & Fischer veranstaltet am 18. / 19. Mai in der Humboldt Universität einen Pflegefachkongress "Pflege heute Forum 2001", auf dem sich Pflegefachkräfte orientieren und qualifizieren sollen. Info: t 089 / 12 16 31 72.

Multimediaassistenz für Frauen. Am 21. Mai beginnt beim Forum Berufsbildung (t 259 00 80) ein kaufmännischer Fortbildungskurs zur Multimediaassistentin.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar