Zeitung Heute : Pinnbrett: Aktuelle Veranstaltungen

rch

Tipps Für Azubis. Früher langte der Schraubenschlüssel, der Kraftfahrzeugmechaniker von heute ist Elektroniker und Spezialist. Die Broschüre "Gebildet & Ausgebildet - Qualified in Germany", herausgegeben von der Bundesanstalt für politische Bildung (E-Mail: info@bpb.de ) gibt Tipps und Anregungen. Info: www.universum.de .

Unzufrieden im Beruf? Wer sich beruflich verändern möchte, sollte sich nicht nur gründlich auf den neuen Job vorbereiten, sondern auch um einen professionellen Abgang am alten Arbeitsplatz kümmern. Das sagen Jürgen Hesse und Hans-Christian Schrader in ihrem Vortrag "Unzufrieden im Beruf - Mit der richtigen Strategie zu einem neuen Job". Das Autorenduo referiert am 18. Oktober ab 19.30 Uhr in der Urania.

Energiemanagement. Im IHK-Zertifikatslehrgang "Energiemanager - Fachkraft für effiziente Energietechnik und betriebliches Energiemanagement" werden berufsbegleitend ab 10. November Praxislösungen vermittelt. Preis: 2019,60 Euro oder 3950 Mark. Weitere Info unter t 315 10 - 328 und im Internet unter " www.berlin.ihk.de ".

Verbändekongress. German Convention Bureau (GCB) und Deutsche Gesellschaft für Verbandsmanagement (DGVM) haben eine Kooperation vereinbart und gemeinsam für den 6. und 7. November 2000 einen Kongress vorbereitet, der den "Kongressmarkt Meetings made in Germany" (t 069 / 24 29 30 0) und den "Deutsche Verbändekongress" zusammenfasst. Infos: t 02 28 / 93 54 93 - 40, www.kongressmarkt.de , www.verbaende.com .

Innovative Bewerbung. Kompetenzen und Persönlichkeit besitzt jeder Bewerber. Sich vom Feld der übrigen Kandidaten abzuheben, gelingt heute nur noch mit einer innovativen Marketingkampagne für die eigene Einzigartigkeit und Unverwechselbarkeit. Im Tagesspiegel-Leserseminar "Innovative Bewerbung" am 21. Oktober von 10 bis 15 Uhr vermittelt Kommunikationstrainerin Nandine Meyden Tipps und Tricks. Info und Anmeldung bei trade & marketing service (tms) unter t 23 55 50 20.

Existenzgründertage. Am 19. und 20. Oktober veranstaltet das Bezirksamt Friedrichshain (t 474 65 96) Existenzgründertage in Oberbaum-City. Im Seminarzentrum der Dekra Akademie (Rotherstraße 7, Haus 1) wird an Ständen der über Förderprogramme informiert. Mit Spezialisten öffentlicher und privater Einrichtungen kann über individuelle Pläne diskutiert werden.

Journalisten-Stipendium. Redakteure, Volontäre und freie Mitarbeiter deutscher Medien im Alter zwischen 25 und 35 Jahren spricht "Internationale Journalistenprogramme" (IJP) mit einem Stipendien-Angebot an. Bewerbungsschluss für die Hospitanz in einem lateinamerikanischen Medium im März und April ist am 1. November. Informationen unter t 040 / 389 / 52 15 oder unter www.ijp.de .

Branchenbuch im Web. Die Herausgeber des elektronischen Branchenbuchs EBB haben unter " www.ebb.de " Adressen von fast drei Millionen Firmen, Gewerbetreibenden und Freiberuflern zusammengestellt. Die Einträge sind teilweise mit zusätzlichen Informationen - wie Firmenprofil, Bildern oder Anfahrtskizzen - hinterlegt.

IT-Praktikum in Madrid. Das Internet wird mehrsprachig, die Handelssprache Spanisch gewinnt im I+K-Bereich an Bedeutung. Ein zwölfwöchiges Sprachtraining, gefolgt von einem zwölfwöchigen IT-Praktikum bei einem IT-Unternehmen in Madrid, offeriert Eurovacances Interessierten ab 18 Jahren. Infos über unter t 040 / 45 45 01 und im Web unter www.eurovacances.de .

Musik-Business. Einen Lehrgang für Berufseinsteiger, Existenzgründer und Mitarbeiter von Schallplattenfirmen, Musikverlagen und Agenturen offeriert Musik & More" (t 089 / 54 40 45 34, www.music-and-more-seminare.de) an zehn Wochenenden über zehn Monate verteilt. Seminarbeginn in Berlin ist am 20. Oktober.

Zukunftszirkel. Drei Mal pro Jahr treffen sich Führungskräfte und Vertreter von Fraunhofer IAO zum konstruktiven Gedanken- und Erfahrungsaustausch. Am 17. und 18. November geht es um Risikomanagement. Informationen unter t 07 11 / 9 70 -20 44 und " www.iao.fhg.de ".

Telematische Weiterbildung. Telematisch gestützte Weiterbildung gewinnt an Bedeutung, der Termin für die Online Educa Berlin 2000 (www.online-educa.com) steht jetzt fest. Vom 29. November bis 1. Dezember werden wieder rund 900 internationale Teilnehmer zu der Fachkonferenz in Berlin erwartet. Anmeldungen unter t 327 61 40 .

Auslandsbeschäftigung. Wer einmal im Ausland beschäftigt war, kennt die Organisationshürden, die dieses Abenteuer mit sich bringen kann. Die Techniker Krankenkasse (TK) liefert Arbeitnehmern Tipps für die Vorbereitung: Das Spezialheft "Beschäftigung im Ausland" und das Beratungsblatt "Arbeiten im Ausland" stehen unter " www.TK-online.de " als Download zur Verfügung. Infounterlagen auch kostenlos in TK-Geschäftsstellen und unter t 0180 2 - 85 85 85.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!