Zeitung Heute : Pinnbrett: Die Termine der Woche

rch

Kultur- und Medienmanagement. Am 30. Juni endet die Bewerbungsfrist für den transdisziplinären Diplomstudiengang "Kultur und Medienmanagement" an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler". Die postgraduale, studienbegleitende Ausbildung über vier Semester richtet sich an Hochschulabsolventen nahezu aller Studienrichtungen. Infos unter t 229 92 16.

Videothekenbranche. Der Interessenverband des Video- und Medienfachhandels (IVD) lädt unter dem Motto "Videotheken in Deutschland: Chancen und Risiken einer unterschätzen Branche" am 26. Juni zu einem "Parlamentarischen Abend" ein. Informationen unter " www.ivd-online.de " und auch unter t 02 11 / 57 73 90 - 0.

Strategie- und Medientraining. Vor laufender Kamera sollen die Teilnehmer eines fünftägigen Strategie- und Medientrainings üben, "wie man Worte und Körpersprache in Harmonie bringt". Veranstalterin des Seminars ab 21. August ist Hagemann Innovationsconsulting, t 80 60 27 60. Details auf einer Infoveranstaltung am 26. Juni und unter "www.skybusiness.com/hagemann.

Wirtschaftsenglisch. Fach- und Führungskräften, die ihre englischen Sprachkenntnisse verbessern möchten, bieten die Carl Duisberg Centren unter anderem einen Wirtschaftsenglisch-Kurs im britischen Folkstone an. Ausführliche Informationen unter t 02 21 / 16 26 - 289.

CD-ROM zur Berufswahl. Tipps sowie eine Vielzahl von Kontakt- und Dialogmöglichkeiten bietet die Multimedia-CD "KKH-Start me up!" der Kaufmännischen Krankenkasse. Menüpunkte wie Job, Life, Safety und Check geben Schulabgängern und Berufsstartern Infos zu altersspezifischen Problemen und zur Berufswahl.

Open Space-Ausbildungstraining. Vom 3. bis 7. Juli veranstaltet das Institut für Systemische Kommunikation (t 772 31 69, www.insyko.de ) am Müggelsee ein Open Space-Training für interne und externe Organisationsentwickler, die Veränderungsprozesse einleiten und begleiten wollen.

Bioinformatik-Weiterbildung. Eine einjährige Fortbildung "Assistent für Bioinformatik" offeriert ab Oktober das C & Q Bildungszentrum Haberhaufe (t 421 53 90). Anmeldungen sind schon jetzt möglich.

Baustellenkoordination. In zwei Tagen können sich Mitarbeiter von Immobilienunternehmen zum Baustellenkoordinator nach der Baustellen VO qualifizieren, wenn sie am 6. / 7. Juli an einem Kurs der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wohnungswirtschaft (t 23 08 55 - 0) teilnehmen.

Wirtschaftsrhetorik. Rhetorik- und Medientrainer sind gefragt, aber die Qualität der Seminarangebote - so urteilen die Auftraggeber - ist mittelmäßig bis schlecht. Das Frankfurter Institut für Mediensprechen und Präsentation logo (t 069 / 40 00 47) startet eine dreistufige Ausbildung mit einer Gesamtdauer von insgesamt neun Monaten.

Berufe in der Chemieindustrie. Unter dem Motto "Berufskunde aus erster Hand" veranstaltet das Arbeitsamt Nord (t 46 03 - 44 00) am 22. Juni ab 16 Uhr einen Vortrag zum Thema "Berufe in der chemischen Industrie". Ort: Berufsinformationszentrum, Oudenarder Straße 16 (Osramhöfe).

Technischer Vertrieb. Ein berufsbegleitendes einjähriges Fernstudium "Technischer Vertrieb" bietet die Freie Universität im kommenden Studienjahr Ingenieuren an. Informationen unter t 83 85 - 24 94 oder unter www.wstv.fu-berlin.de .

Weiterbildungsmanagement. An der Technischen Universität sind noch einige Plätze im Studiengang "Weiterbildungsmanagement" frei. Das gebührenpflichtige Aufbau- und Kontaktstudium über vier Semester qualifiziert für die Erwachsenenbildung und auch für die betriebliche Weiterbildung. Infos unter t 314 - 249 31.

Hotelpraktikum in Eastbourne. Im Rahmen des europäischen Aktionsprogrammes "Leonardo da Vinci" bietet Euroavances (t 040 / 44 70 700, www.euroavances.de ) jungen Arbeitnehmern und Akademikern mit guten Englischkenntnissen die Möglichkeit zum Berufseinstieg. Neu im Programm: 16 Wochen Hotelpraktikum in Eastbourne.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!