Zeitung Heute : Pinnbrett: Projektmanagement am Institut für Wirtschaftsberatung

rch

Projektmanagement. Eine zehnmonatige Weiterbildung im Projektmanagement /Controlling offeriert das Institut für Wirtschaftsberatung (IWB, t 27 56 00 60). Der vom Arbeitsamt geförderte Kurs für Akademiker verbindet betriebswirtschaftliches Know-how mit Kommunikationstechniken. Es sind nur noch wenige Plätze frei.

Professionell schreiben. Eine Journalistin und Trainerin weiht am 6. Juli bei structura (t 43 40 05 - 20) mit einem Vortrag in das Handwerk und die Tricks verständlichen Schreibens und Formulierens ein. Das Jahresprogramm kann per Fax unter t 43 40 05 - 22 angefordert werden.

Summer Academy bei McKinsey. Studenten und Doktoranden erhalten auf der ersten "McKinsey Summer Academy" vom 5. bis 8. September die Gelegenheit, die Arbeit einer Top-Managementberatung kennen zu lernen. Bewerbungen bis 7. Juli bei McKinsey & Company, Silke Huppertz, Königsallee 60c, 40027 Düsseldorf. Inforrmationen auch unter der Internet-Adresse " www.summeracademy.mckinsey.de ".

Mediation als Konfliktbearbeitung. Ein Einführungsseminar in die Mediation oferriert das Institut Triangel (t 32 60 93 28) am 3. und 4. Juli, im November beginnt eine berufsbegleitende Ausbildung in der Methode zur Konfliktbearbeitung. Der Verein "Zusammenwirken im Familienkonflikt"(t 861 01 95) bietet eine zweijährige berufsbegleitende Ausbildung in Mediation an.

Kindergartenmanagement. Ein Jahr dauert die berufsbegleitende Weiterbildung zum Kindergartenfachwirt, die ab September vom Verein Fortbildung und Beratung in Jugendhilfe und Schule (FoBi, t 78 71 72 24) angeboten wird.

Immobilienwirtschaft. Eine kostenslose Fortbildungsveranstaltung zum Thema "Das Internet nutzen" hat die Stark GmbH (t 79 74 00 20) für den 5. Juli vorbereitet. Zielgruppe sind Entscheidungsträger aus kleineren Immobilienunternehmen.

Urheberrecht. Eine Sonderveranstaltung für Film-, Fernseh- und Multimediaproduzenten, für Autoren, ausübende Künstler und Juristen hat das Potsdamer Erich Pommer Institut aus Anlass der geplanten Novelle des Urhebergesetzes vorbereitet. Informationen zu der Veranstaltung am 12. Juli um 17 Uhr in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften in Mitte unter t 0331 / 74 94 210 und auch unter www.epi-medieninstitut.de .

Systemisches Coaching. Das Berliner Institut für Familientherapie (t 2 16 40 28) hat für den 10. Juli eine kostenlose Informationsveranstaltung über Systemisches Coaching vorbereitet. Beginn: 18.30 Uhr. Informationen auch unter der Internet-Adresse "www.systemisch.de".

Europa-Trainee-Programm. Die Europäische Akademie Berlin (t 895 95 10, www.eab-berlin.de ) bietet gemeinsam mit Tour Guide Training ein länderkundliches Trainee-Programm für Busreiseveranstalter und -organisatoren, Reiseleiter und Reisejournalisten an. Am 10. Juli ist eine Vortragsveranstaltung zu der Offerte vorgesehen.

Publizieren im Internet. Die Berliner Journalistenschule (t 23 27 60 09) bietet im Juli und August offene Seminare unter anderem zu den Themen "Publizieren im Internet", "Gestaltung von PR-Unterlagen" und "Öffentlichkeitsarbeit" an.

Körper-Sprache-Seminar. Der Einfluss der Körpersprache auf die private und berufliche Kommunikation steht im Mittelpunkt eines Seminars der Gesprächs-Beraterin Elke Köhler am 29. Juli. Nähere Informationen unter t 77 39 50 36.

Neue Wege ins Berufsleben. Mit der Info-Veranstaltung "Neue Wege ins Berufsleben für Frauen" am 12. Juli will der Gemeinwesenverein Heerstraße Nord (t 312 83 13) einen dreimonatigen Lehrgang für Berufsrückkehrerinnen vorstellen.

Wirtschaftsrhetorik. Das Frankfurter Institut für Mediensprechen und Präsentation logo (t 069 / 49 00 47) bietet eine neunmonatige Ausbildung in Wirtschaftsrhetorik an.

Gründerstammtisch. Die Grundlagen der Finanzplanung sind Thema des Gründerstammtisches am 4. Juli ab 18 Uhr im Europa-Center. Infos unter t 8 61 87 52

Karriere in der Hotellerie. Unter der Internet-Adresse " www.hotels-and-more.de " können sich Fach- und Führungskräfte aus der Hotellerie, Gastronomie und der Touristik jetzt auch im Internet nach einem neuen Job umschauen.

Arbeitsamt für Spandau. Die neue Geschäftsstelle Spandau des Arbeitsamtes West, Brunsbütteler Damm 75 - 77, (t 36 75 - 1) steht - wie das Hauptamt Königin-Elisabeth-Straße 49 - Spandauer Kunden Montags bis Mittwochs und Freitags von 7,30 Uhr bis 12,30 Uhr und Donnerstags von 7,30 Uhr bis 18 Uhr zur Verfügung.

Berufe rund um das Automobil. Das Arbeitsamt Nord (t 46 03 - 20 91) veranstaltet am 6. Juli um 16 Uhr im BIZ in der Oudenarder Straße 16 ein Berufskundeseminar mit Vortrag rund um das Automobil.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben