Zeitung Heute : Pinnbrett

syri

Storytelling-Seminar. Vom 9. bis 14. November veranstaltet die Nord Media Academy in Hannover (t 05 11 / 12 34 56 - 29, www.nord-media.de ) ein "Block-Buster-Cinema Storytelling Seminar" für Regisseure, Producer, Produzenten und Dramaturgen.

Studienbegleitende Fortbildung. Das Hochschulkarrierezentrum Femtec (t 31 42 69 20, www.femtec-berlin.de ) bietet Studentinnen der TU ein Careerbuilding-Programm im Hauptstudium an. Voraussetzungen sind sehr gute Schul- und Studienergebnisse in einem natur- und ingenieurwissenschaftlichen Fach. Bewerbungsschluss ist der 11. November.

Politik für Jugendliche. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (t 206 55 -1061 / -1062, Fax 206 55 11 11, www.ich-mache-politik.de .) startet am 5. November seine Kampagne "ich mache politik", mit der junge Menschen zum Engagement in der Politik angeregt werden sollen. Den Auftakt der Kampagne, die bis März 2002 andauert, bildet ab 5. November eine Aktionswoche, in der alle Bundesminister zum Dialog einladen.

Fachvorträge für Bewerber. Die Gesellschaft für soziale Unternehmensberatung (gsub, t28 40 95 21) hat im Rahmen ihrer Projekte "Personalagentur" und "Stelle statt Stütze" eine Vortragsreihe für Bewerber und Berufswechsler konzipiert: 6. November: "Call Center Boombranche?", 20. November: "Arbeitsmarktchancen für ausländische Bewerber", 11. Dezember: "Assessment Center - Was müssen Bewerber fürchten?".

Kündigung. Ein Seminar zum Thema "Beendigung von Arbeitsverhältnissen" veranstaltet die Fachzeitschrift "Arbeit und Arbeitsrecht" (t 42 15 14 38, www.arbeit-und-arbeitsrecht.de ) am 8. November.

Berufsorientierung für Jugendliche. Für arbeitslose Jugendliche und Erwachsene bis 25 Jahren hat das Deutsche Rote Kreuz noch Plätze in seinen Berufsorientierungskursen frei. Ab 6. November beginnt ein neuer Kurs in Tegel-Süd (t 43 55 78 55), am 12. November in Alt-Wittenau (t 40 80 91 32).

Systemische Organisationsentwicklung. Leitungskräften und Beratern offeriert die Paritätische Akademie Berlin (t 28 04 95 0, Fax 28 04 95 29) ab 4. Dezember eine 18-monatige berufsbegleitende Weiterbildung "Prozessorientierte Qualifikation in systemischer Organisationsentwicklung und -beratung". Eine kostenlose Infoveranstaltung beginnt am 6. November um 17 Uhr 30.

Auslands-Stipendium. Die Internationalen Journalistenprogramme (IJP, t 34 50 04 02, www.ijp.org .) offerieren zum dritten Mal ihr Stipendienprogramm für Dänemark, Finnland, Island, Norwegen und Schweden. Fünf deutsche Journalisten können im April und Mai 2002 bei einem Medium dieser Länder arbeiten.

Berufliche Zukunft von Frauen. Unter das Motto "If you can dream it, you can do it" hat das Frauen-Koordinierungs- und Beratungszentrum Kobra (t 69 59 23 - 18, www.bln.de/kobra ) einen Workshop zum Gestalten der beruflichen Zukunft gestellt. Termin: 10. und 11. November. "Keine Angst vor dem Assessment Center" ist der Titel eines Seminars am 24. und 25. November.

Journalisten-Weiterbildung. Die Berliner Journalisten-Schule (t 23 27 60 09, Fax 23 27 60 03, www.berliner-journalisten-schule.de ) hat für den November zahlreiche öffentliche Wochenend-Seminare ausgeschrieben: 10. und 11. November: Sprechen am Mikrofon, 19. November: Investigative Recherche und Sicherheit im Internet, 22. und 23. November: Interview für Print-Medien, 24. und 25. November: Moderation und Präsentation im TV.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben