Zeitung Heute : Pinnbrett

syri

Internationale Betriebswirtschaft. Die Europäische Wirtschaftshochschule (ESCP-EAP, t 32 00 70, www.escp-eap.net )lädt am 16. November ab 15 Uhr zu einem "Tag der offenen Tür" ein, um Schüler und Studenten im Heubnerweg 6, 14059 Berlin, über das Hauptstudium "Internationale Betriebswirtschaft" in drei Ländern zu informieren.

Mitarbeiterschulungen. New Horizons Computer Learning Centers und die IBB bieten KMU-Betrieben die Möglichkeit, ihre Mitarbeiter zu qualifizieren. Bis zu 90 Prozent werden vom Land für die EDV-Weiterbildung gefördert. Infos bei New Horizons (Fax 72 62 29 99) am 15. November um 18 Uhr in der Franklinstraße 14, 10587 Berlin.

Seminare zu Rechtsfragen. Im November lädt die IHK Berlin (t 315 10 - 509, Fax 315 10 - 120) Gewerbetreibende und Juristen zu Seminaren ein: 13. November: "Verkaufen im Internet", 16 bis 18 Uhr. 19. November: "Vertragsgestaltung und Vergütungssysteme für Vorstände und Aufsichtsräte von Aktiengesellschaften", 15 bis 18 Uhr. Ein zweitägiges Seminar über "Das gerichtliche Mahnverfahren und die Zwangsvollstreckung" steht am 26. und 30. November, 14 bis 18 Uhr, auf dem Programm.

Senior-Manager. Der REFA-Landesverband Berlin und Brandenburg (t 38 62 19 - 18) bietet Langzeitarbeitslosen ab 45 Jahre eine Ausbildung zum "Senior Manager für REFA Unternehmensführung" an. Der einjährige Lehrgang startet am 12. November, . Teilnahmevoraussetzung ist ein Fachschul-, Fachhochschul- oder Hochschulabschluss.

Lektorat. Zum Thema "Was kann das Lektorat leisten und wer nutzt es wie?" offeriert das Erich Pommer Institut in Potsdam (t 0331 / 49 42 10, www.epi-medieninstitut.de .) am 13. November einen Workshop.

Trainings für Wissenschaftlerinnen. Im Rahmen des "Rhoda-Erdmann-Programms" werden an der Weiterbildungseinrichtung der FU Berlin (t 83 85 14 70 oder 83 85 14 58, www.fu-berlin.de/weiterbildun g) Seminare für Wissenschaftlerinnen angeboten: ein "Stimm- und Sprechtraining" am 13. und 14. November, "Erfolgreiches Verhandeln und Kommunizieren" am 30. November und 1. Dezember.

Konfliktmanagement. Konfliktdiagnose und -bearbeitung kennen zu lernen steht im Mittelpunkt einer berufsbegleitenden Weiterbildung der FH Potsdam (t 03 31 / 580 24 30, www.fh-potsdam.de ). "Mediation und Konfliktmanagement" beginnt am 15. November.

Fremdsprachen. Vom 16. bis 18. November wird im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur in der Friedrichstraße 176 - 179 die "Expolingua" ausgerichtet. Aussteller aus 17 Ländern offerieren auf der "internationalen Messe für Sprachen und Kulturen" über 60 Weiterbildungsveranstaltungen. Ausführliche Infos unter www.expolingua.com oder t 324 98 33.

Infowoche für Frauen. Das Frauenbeauftragten-Büro des Bezirksamtes Tempelhof-Schöneberg (t 75 60 89 41) richtet vom 12. bis 30. November Informationswochen für Frauen im Rathaus Schöneberg aus. Die Themen: Wege aus der Arbeitslosigkeit, beruflicher Wiedereinstieg, Existenzgründung.

Internet-Marketing. 120 Millionen Mark werden deutsche Unternehmen im laufenden Jahr für gute Platzierungen in Internet-Suchdiensten ausgeben, hat das Marktforschungsinstitut IDC fest gestellt. Auf der Internet Marketing Conference IMC Berlin vom 13. bis 15. November im Haus der deutschen Wirtschaft geht es um den idealen Marketing-Mix im Internet. Weitere Infos zur Konferenz unter www.internetmarketingconference.de .

Jobs in Irland. Am 12. und 13. November veranstalten die Bundesanstalt für Arbeit (ZAV, t 02 28 / 713 - 1094) und die irische Arbeitsverwaltung FAS im Hotel Estrel, Sonnenallee 225, 12057 Berlin, eine Jobvermittlungsbörse zum Motto "1000 Jobs für junge Leute in Irland".

Netzwerk für Gründer. Der "Businessplan-Wettbewerb Berlin Brandenburg" (BPW), dotiert mit insgesamt 55 000 Euro, wird am 1. November mit einer Auftaktveranstaltung in der Humboldt Universität eröffnet. Weitere Infoveranstaltung vom 13. bis 15. November an allen Hochschulen.Infos beim Wettbewerbsbüro der IBB, t 21 25 21 21 sowie www.b-p-w.de .

Online-Bewerber-Test. Zur Bewerberbeurteilung bietet der Akademische Dienst Berlin (t 39 10 29 25, www.akademischerdienst.de ) ein Online-Testverfahren an. Es besteht aus neun Einzelmodulen - etwa verbale Intelligenz, logisches Denken, technisches Verständnis oder Führungsfähigkeit - und wendet sich vor allem an kleine- und mittelständische Unternehmen. Das Unternehmen offeriert auch Online-ACs.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar