Zeitung Heute : Pinnbrett

rch

Neues IT-Weiterbildungssystem. Als ein "Bündnis für die Informationsgesellschaft" stellen Bundesministerin Bulmahn, IT-Wirtschaftsverbände und Gewerkschaften am 5. und 6. März im Estrel-Hotel das neue "IT-Weiterbildungssystem" vor. Infos unter www.ctw-congress.de/it-congress und t 85 99 62 - 0. Am 6. März gibt es elf Foren zum System und Fördermöglichkeiten.

Gender-Mainstreaming. Vom 15. bis 19. April veranstaltet die Begegnungsstätte Jagdschloss Glieniecke (t 805 01 48) das Seminar "Realisierungsmöglichkeiten und Implementierung von Gender-Mainstreaming am eigenen Arbeitsplatz."

Existenzgründerseminare. Der Verein JugendLok (t 29 77 97 44, www.jugendlok.de ) richtet am 27. Februar von 10 bis 16 Uhr ein kostenloses Einführungsseminar für angehende Existenzgründer aus. Vom 11. März bis zum 3. Mai dauert ein achtwöchiger Existenzgründerlehrgang, der von der Synergon Gesellschaft für Projektentwicklung und -koordination (t 53 04- 11 24) angeboten wird. Der Verein Wirtschaft und Bildung (t 61 62 69 91) in Kreuzberg veranstaltet am 9. März das Tagesseminar "Buchführung für Existenzgründer, Freiberufler und Kleingewerbetreibende leicht gemacht". Ein "Recht- und Steuerseminar" für Existenzgründer steht beim Verein "Förderung beruflicher Perspektiven" (t 771 97 37) auf dem Seminar-Programm. Termin: 1. bis 3. März.

Arbeitsmarkt Psychologie. Am 25. Februar veranstalten die Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT) und das Hochschulteam des Arbeitsamtes Südwest (t 55 55 81 - 19 10) ab 9 Uhr in der Rostlaube das Symposium "Studium - und was kommt danach?". Experten aus zwölf Tätigkeitsfeldern informieren über Anforderungsprofile und Zugangsvoraussetzungen.

Business-Englisch am Computer. Die VHS Spandau (t 33 03 50 00) offeriert als Bildungsurlaub vom 4. bis 8. März einen Business-Englisch-Kurs für Einsteiger, bei dem auch der PC als Lernmittel eingesetzt wird.

Elektronisches Publizieren. An Geisteswissenschaftler wendet sich COM (t 315 71 40) ab 4. März mit einer Zusatzqualifizierung "Elektronisches Publizieren".

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben