Zeitung Heute : Pinnbrett

rch

Zweitkarriere. Neue Chancen nach einem Karrierebruch, Krisenbewältigung und die Erwartungen des Arbeitsmarktes an ältere Arbeitnehmer stellen Barbara Jakob und Michael Kres ins Zentrum von "Die zweite Karriere" (orell füssli, Zürich 2001, 23 Euro 50). Behandelt wird auch, wie man in der zweiten Berufshälfte "employable" bleibt.

Nochmal durchstarten. Ältere Führungskräfte gelten oft als unflexibel, fantasielos und zu teuer. "Erfolgsperspektiven für Manager ab 45 - So behaupten Sie sich als Führungskraft" (Falken, 15 Euro 29) von Gisela Osterhold und Susanne T. Hansen soll helfen, diesen Vorurteilen zu begegnen.

Berufserfahrung im Ausland. Am Beispiel "International Office Managerin" will der Verein Wirkstoff (t 440 22 50) am 6. März ab 14 Uhr darstellen, dass "Weiterbildung kein Verschiebebahnhof für schwer vermittelbare Jobsucher sein muss."

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben