Zeitung Heute : Pinnbrett

rch

Ausbildung fürs Cockpit. Wer sein Studentenleben gegen eine Ausbildung zu einer Cockpit-Karriere tauschen will, ist in den nächsten Wochen bei der Lufthansa willkommen. Die Kranichlinie ( www.lufthansa-pilot.de ) offeriert eine 23-monatige Aubildung, in der es auch für sieben Monate nach Phoenix in die USA geht. Der Eigenanteil an den Schulungskosten beträgt 40 000 Euro.

Anti-Stress-Seminar. Ein Seminar für vielbeschäftigte Frauen, die ihre Stressauslöser in den Griff bekommen wollen, offeriert structura kompositione (t 43 40 05 - 20, www.structura.de ) am 24. und 25. Mai.

Bürofachkraft Neue Medien. An Arbeitslose aus kaufmännischen Berufen wendet sich die zehnmonatige Weiterbildung "Bürofachkraft Neue Medien", die ab 21. Mai von der D & B Wirtschaftsakademie Charlottenburg (t 34 35 09 91) angeboten wird.

Jobs in Kunst und Kultur. Ein Diskussions- und Kontaktforum für Studierende und Absolventen insbesondere geisteswissenschaftlicher Fachrichtungen veranstaltet das Hochschulteam Süd-West (t 55 55 80 - 19 89) am 22. Mai im Haus am Waldsee, Argentinische Allee 30, 14163 Berlin. Von 15 Uhr bis 18 Uhr werden Anforderungen und Chancen von acht Berufsfeldern in Kunst und Kultur vorgestellt.

Weiterbildungsmanagement. In einem viersemestrigen kostenpflichtigen Aufbaustudium "Weiterbildungsmanagement" der TU Berlin (t 314 - 243 27, www.wbm-berlin.de ) können sich Hochschulabsolventen sowie auch Berufspraktiker mit mindestens vier Jahren Berufserfahrung für die Bereiche Erwachsenenbildung und Personalentwicklung qualifizieren. Bewerbungen können bis 31. Mai eingereicht werden.

Systemaufstellung. Über eine zweijährige berufsbegleitende Weiterbildung in System- und Familienaufstellung nach Hellinger informiert ISA Berlin (t 342 45 93, www.isa-berlin.de ) am 22. Mai ab 20 Uhr.

Dachverband Weiterbildung. Der Dachverband Weiterbildungsorganisationen e.V. (t 022 04 / 603 13) mit Sitz in Bergisch-Gladbach hat unter www.dwo.de eine Homepage ins Netz gestellt.

Kulturmanagement. Das Institut für Kultur & Medienmanagement Hamburg (t 040 / 428 48 - 25 28, www.Kulturmanagement-Hamburg.de ) gibt Kultur- und Medieninteressierten noch bis zum 1. Juni (Poststempel) ie Gelegenheit, sich für einen zweijährigen Diplom-Aufbaustudiengang zu bewerben. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!