Zeitung Heute : PINNBRETT

-

An den amerikanischen Summer Schools orientiert sich die BCG Strategy School am 17. und 18. September in Berlin. Rund 60 Studierende werden an dem CrashKurs mit Vorlesungen und Workshops teilnehmen. Die Veranstaltung beginnt mit einem Überblick über die BCG-Strategie-Konzepte der vergangenen Jahre. Am zweiten Tag bearbeiten die Workshop-Teilnehmer – in Teams und unterstützt von BCG-Beratern – selbst eine strategische Fragestellung. Mehr Infos unter www.bcg.de.

* * *

Unternehmens-MBA im Fernstudium. Zum Sommersemester 2005 bietet die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) mit der Fachhochschule Ludwigshafen einen MBA-Fernstudiengang „Unternehmensführung“ an, der Akademikern ohne wirtschaftswissenschaftliche Vorbildung den Weg in das gehobene Management, zur Unternehmensführung oder -übernahme ebnen soll. Auf Hochtouren laufen bei der ZFH die Vorbereitungen für den grundständigen Fernstudiengang „Bachelor of Arts im Bildungs- und Sozialmanagement mit Schwerpunkt frühe Kindheit". Infos unter 02 61/91 53 80, www.zfh.de und www.kita-studiengang.de.

* * *

Intensivtraining für Juristen. Eine Veranstaltung am 13. September um 14 Uhr informiert ausführlich über einen zwölfwöchigen Kompaktkurs für junge Volljuristen, die auf dem Arbeitsmarkt noch nicht Fuß fassen konnten . Fragen beantwortet das Team der Jurisprudentia Intensivtraining ( 09 11 / 58 68 52 - 0 sowie www.jurisprudentia.info).

* * *

Bürokommunikation. Um den Lernbedarf erwerbsloser Frauen passgenau zu decken, bietet das FrauenComputerZentrumBerlin ab 30. September ihre Fortbildung „Bürokommunikation“ in vier separaten Qualifizierungsmodulen an. Die Lernmischung („blended learning“) aus Präsenz- und E-Learning soll mit Methoden und Instrumenten des selbstorganisierten Lernens (SOL) vertraut machen, die flexiblen Lernzeiten am Nachmittag sollen es Berufsrückkehrerinnen erleichtern, Beruf und Familie zu vereinbaren. Am 15. September ist eine Infoveranstaltung. Infos unter www.fczb.local/fortb/fortaus.htm und 030 / 617970 - 0.

* * *

Linux-Weiterbildung. An Medien- und IT-Fachkräfte wendet sich das Hamburger Weiterbildungsinstitut date-up mit Schulungsmodulen in Linux und Webprogrammierung. Netzwerkadministratoren, EDV-Supporter und Screendesigner können ihre Jobaussichten mit Know-how über die Betriebssystem-Variante angeblich enorm verbessern. Neben Linux-Administration wird auch Java und Datenbankprogrammierung gelehrt. Infos unter www.date-up.com. rch

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar