Zeitung Heute : PINNBRETT

-

Auf der internationalen Business Plattform für Musik und Entertainment „Popkomm“ vom 29. September bis 1. Oktober in Berlin wirbt der Arbeitskreis Medienpädagogik in Halle 17 unter dem Motto „Future to go“ bei Unternehmen der Medien, Musik- und Veranstaltungsbranche um Ausbildungs- und Arbeitsplätze. An einer Info-Bar werden Berufsprofile vorgestellt und Jobchancen in der Branche erläutert. Infos unter 030/34 50 17 60 und www.young-mediapark.de.

* * *

Ordnung auf dem Schreibtisch. Am 25. September bietet der „Beer Sortier- und Organisationsservice“ einen Workshop rund um die Ordnung auf dem Schreibtisch an. Infos 030 / 420 888 66 und auf www.beer-sortierservice.de. tat

* * *

E-Government. Berlin ist E-Government-Hauptstadt und nimmt neben Essen und Düsseldorf bei der Bürgerbeteiligung via Internet eine Vorreiterrolle ein. Das ist das Ergebnis einer Studie über „Elektronische Bürgerbeteiligung in deutschen Großstädten 2004“. Federführend für die Untersuchung war die „Initiative eParticipation“, die sich für die politische Partizipation via Internet einsetzt. Mehr Infos unter www.initiative-eparticipation.de/studie_eparticipation.pdf.

* * *

Neue Medien. 40 Prozent der Mittelstandsunternehmen benutzen E-Business, aber 44 Prozent beklagen fehlendes Mitarbeiter-Know-how. Darauf weist der Weiterbildungsanbieter imedia – The ICPNM Academy – in Providence (US-Bundesstaat Rhode Island) hin. Er offeriert ein „International Certificate Program for New Media“ Bis 1. Oktober können Bewerber einen Aufnahme- und Stipendienantrag stellen. Infos unter 06151 / 15 52 21, www.icpnm.org.

* * *

Immobilien-Management. Die Frankfurter Bankakademie und der Verband deutscher Hypothekenbanken (VDH), Berlin, offerieren einen Weiterbildungsstudiengang „Real Estate Finance“. Die Studiengebühren für die einjährige, berufsbegleitende Qualifizierung betragen etwa 8000 Euro. Ausführliche Infos unter www.bankakademie.de/realestate oder auch unter 069 / 154 00 87 08. rch

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar