Zeitung Heute : PINNBRETT

-

Die internationale Messe „Avanti“ für Job, Praktikum und Studium im Ausland wendet sich an junge Menschen zwischen 16 und 25 Jahren. Immer mehr Schüler, Studenten, Auszubildende und Arbeitssuchende ergreifen die Chance, Erfahrungen im Ausland zu sammeln. Auf der Messe können Interessierte mit Institutionen, Unternehmen, Vereinen und Verbänden in Kontakt zu treten, die sich im internationalen Jugendaustausch engagieren. 28. April 10 bis 19 Uhr, 29. April 10 bis 17 Uhr. Berliner Rathaus, Haupteingang Rathausstraße. Eintritt frei.

www.avantiinfo.de

Rolls-Royce bis Lidl

80 Unternehmen präsentieren sich mit Messeständen,Talking-Points und Firmenvorträgen auf dem Gelände der Berliner Fachhochschule für Technik und Wirtschaft (FHTW). Dabei sind so unterschiedliche Arbeitgeber wie Rolls-Royce, Lidl und Auswärtiges Amt. Schwerpunkte der Messe sind Berufe im Bereich Ingenieurwissenschaften, Informatik und Wirtschaftswissenschaften. 27. und 28. April, 10 bis 16.30 Uhr. Campus der FHTW, Treskowallee8. Eintritt frei.

www.connecticum.de

Telefon: 859568568

Praxiserfahrung im Ausland

Das Bundesbildungsministerium finanziert die „Praxisphase im Ausland“, die sich an Studierende an Berufsakademien richtet. Es ermöglicht eine zehnwöchige bis sechsmonatige fachbezogene Tätigkeit in einem ausländischen Unternehmen. Bewerbung möglich bis 30. April.

www.inwent.org/ba-praxisphase

Tag der offenen Tür

Das Frauen-Technikzentrum Berlin steht Besuchern offen. Das Zentrum informiert über Lerntechniken für Kinder mit Lernschwächen. 30. April, 10 bis 13 Uhr. Zum Hechtgraben 1.

www.ftz-berlin.de/lernen.htm

Telefon: 9298116.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben