Zeitung Heute : PINNBRETT

-

Hochschulmesse „Studieren

in Berlin und Brandenburg“

Am Freitag, dem 31. März, findet im Roten Rathaus die Messe „Studieren in Berlin und Brandenburg“ statt. Berliner und Brandenburger Hochschulen präsentieren von 10 bis 19 Uhr ihre Studienangebote und laden Schüler, Lehrer und Eltern ein, sich über Studienmöglichkeiten in der Region zu informieren. Parallel findet ein Vortragsprogramm zu Fragen der Studienwahl statt. Berliner Rathaus, Rathausstr. 15, 10173 Berlin.

www.studieren-in-bb.de

Berufsbegleitendes

Studium Politikmanagement

Am 24. April startet an der Berliner Politik-Akademie das einjährige Studium „Politikmanagement“ für Berufstätige aus Politik, Wirtschaft und Medien. Info-Tage finden am 31. März und 3. April statt. Interessenten haben außerdem bis zum 10. April die Möglichkeit, sich für eines von sechs Stipendien für den Studiengang zu bewerben. Politik-Akademie, Friedrichstraße 209, 10969 Berlin, Tel. 030/44729-500 oder im Internet.

www.politikakademie.de

* * *

Gebührenfreie Weiterbildung zum Betriebswirt/Finanzwirtschaft

Ab August beginnt an der Staatlichen Europäischen Wirtschaftsfachschule für Finanzwirtschaft eine dreijährige berufsbegleitende Weiterbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt (Schwerpunkt Finanzwirtschaft). Voraussetzungen sind der Realschulabschluss und eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung. Studiengebühren werden nicht erhoben. Eine Info-Veranstaltung findet am 30. März um 18.30 Uhr statt. OSZ Banken und Versicherungen, Alt-Moabit 10, Berlin-Tiergarten, 030/39884-0. Tsp

www.ewf-fin.de

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben