Zeitung Heute : PINNBRETT

-

Weiterbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt

Am 14. März um 18.30 Uhr informiert die Staatliche Europäische Wirtschaftsfachschule für Finanzwirtschaft (EWF) über ihre berufsbegleitende Weiterbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt mit dem Schwerpunkt Finanzwirtschaft. Vermittelt werden betriebswirtschaftliches Know-how und Fremdsprachen. Im Wahlbereich besteht die Möglichkeit, sich mit unterschiedlichen Finanzprodukten zu beschäftigen. Der Bildungsgang dauert sechs Semester und startet im Oktober 2007; Studiengebühren fallen nicht an. OSZ Banken und Versicherungen, Alt-Moabit 10, Berlin-Tiergarten, 030/39884-0, www.ewf-fin.de.

Infoveranstaltungen „Leben und arbeiten in Großbritannien“

Am 19. März informiert die Londoner Arbeitsvermittlungsagentur Jacaranda gemeinsam mit dem Europaservice der Bundesagentur für Arbeit zum „Leben und arbeiten in Großbritannien“. Ort: Friedrichstr. 39, 10969 Berlin. Am 27. April gibt es einen weiteren Infotag, diesmal zusammen mit der Fachhochschule Potsdam, zum Thema „Sozialarbeit in Großbritannien“. Ort: FH Potsdam, Friedrich- Ebert-Straße 4, Hörsaal 2, 14482 Potsdam. Mehr Informationen im Internet unter www.arbeiten-in-england.de oder info@jacaranda-recruitment.co.uk

Fortbildung „IT-Starterinnen-Wissen“

Das Frauencomputerzentrum Berlin (FCZB) vermittelt ab dem 16. April in einer dreimonatigen Fortbildung „IT-Starterinnen-Wissen“. Auf dem Lernplan stehen PC-Grundlagen, Internet- und E-Mail, Textverarbeitung mit Word sowie wahlweise Powerpoint und Excel. Außerdem können sich die Teilnehmerinnen auf den Europäischen Computer Führerschein (European Computer Driving Licence – ECDL) vorbereiten. Infotermine: Donnerstag, 15. März, und Montag, 19. März, jeweils 10 Uhr. Adresse: Cuvrystraße 1, 10997 Berlin, Telefon 030/617970-16, www.fczb.de. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!