Zeitung Heute : PINNBRETT

-

Bundesnachrichtendienst sucht Mitarbeiter auf der connecticum

Vom 24. bis 26. April findet in Berlin die fünfte Internationale Firmenkontaktmesse statt. 240 Unternehmen aus Deutschland und Europa informieren auf der connecticum 2007 über aktuelle Stellenangebote und Anforderungen für Studenten und Absolventen der Ingenieurwissenschaften, Informatik und Wirtschaftswissenschaften. Neben Bosch, eBay, SAP, DaimlerChrysler, KPMG, Texas Instruments, Sixt, Deutsche Bahn, Bundesbank, IBM und Dell wird sich auch der Bundesnachrichtendienst (BND) als Arbeitgeber präsentieren. Zur Zeit sucht der BND unter anderem Volkswirte, Informatiker, Wirtschaftsingenieure, Ingenieure der Elektro- und Nachrichtentechnik, sowie Dolmetscher und Mitarbeiter mit muttersprachlichen Kenntnissen von Chinesisch bis Persisch. Eingeladen sind alle Studenten, Absolventen und Junior Professionals aus dem In- und Ausland. Weitere Informationen unter www. connecticum.de

Starthilfe für Technikerinnen aus Osteuropa

Sie sind fit, gut ausgebildet und erfahren in ihrem technischen Beruf - und finden in Deutschland trotzdem keinen Job. Der Verein LIFE e.V. bietet berufliche Einstiegshilfe für Frauen aus Osteuropa. Die Mitarbeiter vermitteln Kontakte und notwendige Qualifizierungsmaßnahmen und erarbeiten mit den Frauen eine Bewerbungsstrategie. Das kostenlose Förderprogramm dauert sechs Monate und startet im Mai 2007. Beratung gibt Magdalena Adamczyk-Lewoczko unter Telefon 030/30879819. Weitere Informationen unter www.life-online.de

Lehrgang für Existenzgründer

Die Gründeroffensive Berlin e.V. bietet zweimal einen dreitätigen Workshop für Existenzgründer an. Zu den Überblicksvorträgen zu Geschäftsplanung, Marketing und Buchhaltung werden Beispiele aus der Praxis vorgestellt. Die Lehrgänge starten am 26. März sowie am 23. April. Auf die Teilnehmer entfällt ein Unkostenbeitrag von zehn Euro pro Tag. Anmeldung unter Telefon 030/47494100. Weitere Informationen unter www.goev.de

Business-School stellt berufsbegleitende Studiengänge vor

Die School of Management and Innovation an der privaten Steinbeis-Hochschule Berlin stellt am 31. März von 11 bis 13 Uhr ihre Bachelor- und Masterstudiengänge vor. Die Business School bietet je nach Vorbildung, Berufserfahrung und Karriereplänen berufsbegleitende und branchenfokussierte Studiengänge in den Bereichen Medien, Marketing, IT Managment sowie Financial Services Industry an. Die nächsten Bachelor-Klassen starten im Mai, Bewerbungen sind bis zum 16. April möglich. Informationen unter www.steinbeis-smi.de

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!