Zeitung Heute : Pläsier mit Paten

-

Für das Internationale Literaturfestival Berlin brachte Salondame Britta Gansebohm seit 2001 hundertfünfzig Schriftsteller dazu, Patenschaften für jeweils einen Festivalgast zu übernehmen. Anlass genug, nun ein Fest der Paten zu veranstalten. Acht von ihnen (Foto: Nina Jäckle ) lesen aus ihren Büchern und erzählen von Begegnungen mit ihren Patenkindern. Außerdem im Angebot: Klavierimprovisationen von Annette Wizisla, Speis, Trank und Tanz.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar