Zeitung Heute : Platt gedrückt

-

Im Kioskshop werden Kunstwerke und Gegenstände der Alltagskultur ausgestellt und verkauft. Die neueste Arbeit stammt von der Berliner Künstlerin Ute Essig , die sich auf Keramik und Porzellan spezialisiert hat. Die Keramikstücke der neuen Arbeit wuchern über Wände und Fußboden. Die platt gedrückten Rundstücke stehen in absurdem Gegensatz zur Kostbarkeit des Materials.

17-19 Uhr, Kioskshop, Schröderstr. 1, Mitte

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar