Zeitung Heute : Platz für den König

-

Die scheidende Oberspielleiterin der Deutschen Oper Jasmin Solfaghari (Foto), wendet sich den Sängern und Sängerinnen zu, die Abend für Abend Heerrufer, Zofen oder Gefährten in wenigen Takten singen müssen. Im Pasticcio Das Vorsingen können diese zeigen, dass mehr in ihnen steckt als nur „Macht Platz für den König!“ oder ähnliches zu schmettern.

20 Uhr, Deutsche Oper, Bismarckstr. 34-37, Charlottenburg

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben