Zeitung Heute : Poetisches Recyclen

-

Emmett Williams gehörte in den 60er Jahren zu den Kernmitgliedern der Fluxus-Bewegung. Nun präsentiert die Emerson Gallery eine Einzelausstellung mit neuen und älteren Arbeiten des in Berlin lebenden Künstlers, dessen Werk Musik, Performance, Poesie und visuelle Kunst umfasst. Im Zentrum steht eine Serie von poetischen Recycling-Arbeiten, die so genannten „Light Sculptures“.

14-19 Uhr, Emerson Gallery, Gartenstr. 1, Mitte

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben