Zeitung Heute : Poetisches Spiel

-

Warme Kleidung und feste Schuhe sollte man mitbringen. Denn die Theatergruppe „Hamletbüro Zwei“ will den schon beinahe abgerissenen Palast der Republik noch einmal als Schauplatz künstlerischer Experimente benutzen. Regisseurin Katrin Hentschel bringt dort heute Abend Schillers „ Maria Stuart “ auf die Bühne. In poetischen Bildern soll mit der Geschichte des politischen Gebäudes gespielt werden.

19.30 Uhr, Palast der Republik, Mitte, Eingang: Schloßplatzseite und Karten,

Tel.: 308785685

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!